Der Zweckverband Abfallwirtschaft Südwestsachsen (ZAS) schließt zum Schutz seiner Kunden und seines Personal ab Freitag alle Werkstoffhöfe im Erzgebirgskreis bis auf Weiteres. An den Müllumladestationen in Annaberg. Aue und Niederdorf werden nur registrierte Gewerbetreibende nach Voranmeldung abgefertigt. Auch stationäre Schadstoffsammlungen entfallen laut ZAS.