ALT­PAPIER­AN­NAHME

Altpapierentsorgung privat

Pappe und Papier wird in der blauen Wertstofftonne gesammelt, die alle 4 Wochen geleert wird. Daneben besteht die Möglichkeit, Papier auf unserem Wertstoffhof abzugeben.

Was darf rein:
Verpackungen aus Papier, Pappe, Kartons, Zeitungen, Kataloge, Packpapiere, Schulhefte, Bücher mit Kartoneinband, Computerpapier, Briefumschläge u.ä.

Was darf nicht rein:
Gewachste Papierverpackungen wie Saft- und Milchkartons, Partyteller, Alttapeten, Kohlepapier, Kunststofffolien, Styropor, Dosen, Restmüll, Zement- oder ähnliche Säcke mit Restanhaftungen oder Kunststoffinnensäcke. Gebrauchte Tapeten gehören zum Restabfall.

Altpapierentsorgung gewerblich

In einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vor Ort ermitteln wir, ob ein Pressbehälter oder Abrollcontainer, ein Absetzcontainer oder ein Umleerbehälter, für Sie die richtige Lösung ist.

Abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse wird der richtige Leerungsrhythmus ermittelt. Sie können natürlich mit Ihren Papier- und Pappeabfällen (egal ob privat oder geschäftlich) einfach auch zu uns auf den Wertstoffhof kommen.

Wir nehmen während der üblichen Öffnungszeiten KOSTENLOS und OHNE MENGENBESCHRÄNKUNG Papier und Pappen an.